Direkt zum Inhalt

Schneeschuhwandern am Kristberg

Schneeschuhwandern mit Aussicht im Montafon

Erlebe die faszinierende Winterwelt in der Natur bei einer Schneeschuhwanderung abseits der präparierten Wege. Ob Du alleine, mit der Familie, oder mit einem Berg-, Ski- oder Wanderführer unterwegs bist, das sportliche Abenteuer ist vorprogrammiert. 

15 markierte Routen mit über 120 km warten auf Dich. Muttjöchle, Fellimännle oder die obere Wiese. Besondere Panoramaausblicke bieten das Muttjöchle, Fellimännle oder die obere Wiese. Bitte informiere Dich über ev. Sicherheitsmaßnahmen bzw. den Lawinenlagebericht vor Ort.

Schneeschuhwandern

Rundweg Kristberg

Dauer 1:30h 

Der Start liegt an der Bergstation Kristbergbahn und führt zum Winterwanderweg, an der Panoramaloipe taleinwärts. Im Gebiet Säga rechte Abzweigung wählen. Der pinken Wegbeschreibung folgend Richtung Gebiet Pfaua wandern. Durch verschiedene Waldabschnitte und Maisäßen vorbei wird die Ausstiegstelle Stelzer erreicht. Geradeaus folgend leicht abwärts führt der Weg zu einem kleinen Bildstock. Die pinke Markierung führt durch einen Wald hoch. Nach 20 Minuten wird ein Gasthof erreicht. Oberhalb des Gasthofes liegt die Bergknappenkappelle St. Agatha. Danach wird der Ausgangspunkt - die Bergstation Kristbergbahn erreicht. 

 

Vom Kristberg auf das Muttjöchle (2.074 m) 

Dauer 4:00h 

Die Tour startet bei der Bergstation Kristbergbahn. Der Einstieg beginnt bei der markierten Skipiste Langried. Von der Bergstation der Kristbergbahn startet die sportliche Schneeschuhtour zum Muttjöchle. Diese ist bis zum Einstieg bei der Langried (Skipiste) markiert und gekennzeichnet. Der beinahe 2 Stunden lange Anstieg führt zu einer Waldgrenze und dann zum Gipfel vom Muttjöchle. Der selbe Weg retour führt wieder zum Ausgangspunkt, die Kristbergbahn. 

Weitere schneeschuhrouten

Schneeschuhverleih


Sie haben Ihre Schneeschuhe vergessen, oder wollen nicht extra welche kaufen?
Hier finden Sie Filialen in der Nähe vom Hotel Silbertal: 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK